Worldcup 2009 - Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Worldcup 2009

Meisterschaften > Worldcups
Worldcup 09.-11.Oktober in Debrezen/Ungarn

70 Teams nahmen am Worldcup im ungarischen Debrezen teil. Sieger wurde der ungarische Club aus Dombovar mit einer beachtlichen Zeit von 8:14:38. Das zweitplatzierte Team wurde angeführt vom amtierenden Weltmeister Gianfranco Ruscalla aus Italien (Gesamtzeit: 6:28:06). Das drittplatzierte Team war aus Seeland (Dänemark) angereist und erreichte eine Gesamtzeit von 5:48:40.

Bester Einzelraucher war der amtierende Europameister Gianfranco Ruscalla aus Italien (3:09:21) vor den beiden Ungarn Tivadar Trubacs (2:59:45) und Peter Balint (2:53:10) . Der Rauchclub Haal von 1876 (Würselen/Deutschland) platzierte sich mit 1:42:37 auf dem 55. bzw. 60. Rang.

Natürlich gehörte zum Rahmenprogramm auch wieder eine Pipe-Exhibition unter der Leitung von Peter Heinrichs aus Köln (Haus der zehntausend Pfeifen) und unter Mitwirkung der Firma denicotea sowie namhafter Pfeifenmacher. Hier konnten die Wettbewerbsteilnehmer sich informieren, fachsimpeln und natürlich edle Stücke erstehen.


 
vdp-pfeifenverband.de wird überprüft von der Initiative-S
Copyright 2016. All rights reserved. Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü