Westdeutsche Meisterschaft 2015 - Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Westdeutsche Meisterschaft 2015

Meisterschaften > Westdeutsche Meisterschaften

Die Sieger der diesjährigen Westdeutschen Meisterschaft von links: Uli Schäfer (Puba), Horst Milczynski (Köln) und Wilfried Köhler (Puba). Im Hintergrund: Wolfgang Peltzer, Präsident des ausrichtenden Vereins.


36. Westdeutsche Meisterschaft am 09.05.2015 in Würselen

Sechs Damen und dreißig Herren rauchten am 9. Mai um den Titel des Westdeutschen Meisters bzw. der Westdeutschen Meisterin. Bei den Damen gewann Silvia Krott aus Würselen den Wettbewerb mit 1:07:14 vor Rita Hampel vom Pfeifenclub Puba. Drittplatzierte wurde Ute Driessen aus Würselen. Bei den Herren siegte mit einer Zeit von 1:49:20 Horst Milczynski vom 1. Kölner Pfeifenclub. Die folgenden zwei Plätze gingen an Teilnehmer vom Pfeifenclub Puba. Uli Schäfer sicherte sich den Titel des Vizemeisters mit einer Zeit von 1:24:02 vor Wilfried Köhler mit 1:19:21.

Bei der Mannschaftswertung der Damen gab es nur zwei Wettbewerber. Hier siegte Würselen Haal 1 vor Würselen Haal 2. In der Herrenmannschaftswertung gelang es dem ersten Kölner Pfeifenclub, das Siegertreppchen zu besteigen und dies bereits zum dritten Mal. Vizemeister wurde Puba Arnsberg 1und verwies damit die Raucher aus Brühl auf den dritten Platz. Die Platzierungslisten finden Sie hier.

Zeitgleich mit der Westdeutschen Meisterschaft wurde - wie alle drei Jahre - der Euregiocup ausgeraucht. Auch hier konnte sich Horst Milczynski den ersten Platz sichern. Die Mannschaftswertung konnte Pijp & Toebak Puurs aus Belgien für sich entscheiden.

Mannschaftssieger Köln
Mannschaftssieger Damen
Mannschaftssieger Herren Köln
Mannschaftssieger Damen Würselen
 
vdp-pfeifenverband.de wird überprüft von der Initiative-S
Copyright 2016. All rights reserved. Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü