Westdeutsche Meisterschaft 2014 - Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Westdeutsche Meisterschaft 2014

Meisterschaften > Westdeutsche Meisterschaften
35. Westdeutsche Meisterschaft am 10. Mai 2014 in Arnsberg

Am 10. Mai richtete der Pfeifenclub Puba aus Arnsberg-Voßwinkel die 35. Westdeutsche Meisterschaft im Pfeifelangzeitrauchen aus. Bei ungemütlichem Wetter, also genau die richtigen Rahmenbedingungen um im trockenen ein Pfeifchen zu genießen, traten 6 Damen und 32 Herren aus fünf Westclubs an, um den Westdeutschen Meister bzw. die Westdeutsche Meisterin zu ermitteln. Da nur eine Damenmannschaft am Wettbewerb teilnahm, reichte die Teilnahme bereits zum Erwerb des Titels, was die Leistung der teilnehmenden Damen aber keineswegs schmälert. Der Titel ging an die Mannschaft aus Würselen-Haal. Auch die ersten vier Plätze in der Einzelwertung der Damen wurden durch Teilnehmerinnen aus Würselen belegt. Neue Westdeutsche Meisterin wurde Ute Driessen mit einer Zeit von 45 Minuten und 50 Sekunden.
Mehr Konkurrenz gab es in der Herrenwertung. Mit 1:30:40 sicherte sich Uli Schäfer vom gastgebenden Puba wieder einmal den Meistertitel. Zweiter wurde Alex Vasilic aus Köln mit einer Zeit von 1:17:16 und der dritte Platz wurde von Andreas Giese vom Pfeifenclub Puba mit 1:10:35 belegt.

Trotz der beiden Top-Platzierungen der Pubaraucher sicherte sich die Mannschaft "De Pief es uss 1" aus Köln den Titelgewinn vor Puba 1 und Puba 2 aus Arnsberg-Voßwinkel.

Parallel zur Westdeutschen Meisterschaft wurde der 4. Sauerlandpokal ausgeraucht. Hier konnte sich Wilfried Köhler mit 1:07:40 den ersten Platz vor Andreas Menge mit 1:04:00 sichern.

Alle teilnehmenden Clubs bedanken sich bei den Unterstützern DENICOTEA/Aldo Morelli-Pfeifen (Bergisch-Gladbach) und PLANTA (Berlin) mit dem Wettkampf-Tabak „Clubtabak rot“ des 1. Kölner Pfeifenclubs (zu beziehen bei Pfeifen-Heinrichs, Köln).


                          

 
vdp-pfeifenverband.de wird überprüft von der Initiative-S
Copyright 2016. All rights reserved. Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü