Westdeutsche Meisterschaft 2013 - Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Westdeutsche Meisterschaft 2013

Meisterschaften > Westdeutsche Meisterschaften
34. Westdeutsche Meisterschaft in Köln

Insgesamt nahmen 49 Teilnehmer an der Meisterschaft teil, darunter 9 Damen. 11 Herrenmannschaften und zwei Damenmannschaften rauchten um die Pokale. Der 1. Kölner Pfeifenclub hatte eingeladen in ein gemütliches Kellergewölbe in Pulheim. Unter großem medialen Interesse fand die letzte Meisterschaft vor der erneuten Verschärfung des Rauchverbotes in NRW statt. Vor und nach dem Wettrauchen gab es reichlich Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmern in gemütlicher Runde und bei einem qualmenden Pfeifchen zu unterhalten. Die beiden Sponsoren Peter Heinrichs und denicotea hatten einen Verkaufsstand aufgebaut an dem sich die Teilnehmer mit Pfeifen und Tabaken eindecken konnten.

Den Titel des Westdeutschen Meisters sicherte sich Horst Milcynski nach 1:37:45. Der Vorjahressieger, Uli Schäfer, belegte den zweiten Platz mit einer Zeit von 1:30:35 und musste sich so knapp geschlagen geben. Dritter wurde Burkhard Müller aus Brühl (1:12:55).

Bei den Damen siegten Irmgard Tropartz (0:42:05) und Betty Prümm (0:41:47) beide Würselen vor Patricia Eggemann (0:38:34) aus Köln. Die Damenmannschaft aus Köln errang den ersten Platz vor Würselen. Die Kölner Damenmannschaft wurde regelkonform von einem Herrn unterstützt.

Bei den Herren holte sich der gastgebende 1. Kölner Pfeifenklub "De Pief es uss" den Titel. Vizemeister wurden die Raucher des Pfeifenclubs Puba aus Arnsberg 1 vor Würselen-Haal 2.

Diverse Medien berichteten:

Kölner Stadtanzeiger                                      
Rundschau-Online (Rhein-Erft)                                      
                


 
vdp-pfeifenverband.de wird überprüft von der Initiative-S
Copyright 2016. All rights reserved. Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü