Pfeifenraucher des Jahres 2007 - Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pfeifenraucher des Jahres 2007

Pfeifenrauchers Welt > Pfeifenraucher des Jahres
Elmar Brok zum Pfeifenraucher des Jahres gewählt  

Am 07.11.2007 fand im Französischen Dom in Berlin die feierliche Ehrung statt. Seit 1969 wird jährlich der Pfeifenraucher das Jahres durch das Tabak Forum, die Interessengemeinschaft der deutschen Hersteller und Importeure von Pfeifentabak und Pfeifen, gekürt.   

Der diesjährige Preisträger Elmar Brok - Mitglied des Europäischen Parlaments - erweitert die Liste der namhaften Preisträger. Unter Ihnen: Herbert Wehner, Günter Grass, Helmut Kohl, Peter Struck, Golo Mann, Claude Chabrol und Loriot, um nur einige zu nennen.  
Voraussetzungen, die ein Pfeifenraucher des Jahres mitbringen muss, sind u.a. : Das Eintreten für persönliche Überzeugungen, Eigenständigkeit im Denken und Handeln, Weitsicht sowie natürlich Genussfähigkeit und Offenheit.

All diese Eigenschaften erfüllt Elmar Brok mit Leben. "Meine Pfeifen geben mir die nötige Ruhe und Gelassenheit komplexe Sachverhalte nüchtern zu analysieren und fördern meine Kreativität bei der Suche nach pragmatischen Lösungen."  

Schön, dass sich in Zeiten, in denen das Rauchen - ein Kulturgut - undifferenziert kritisiert wird, noch Vertreter des öffentlichen Lebens und natürlich insbesondere Politiker, offen zum Pfeiferauchen bekennen.

Auf Einladung des Tabak Forums hatte auch Kurt Eggemann, Präsident des VDP, die Möglichkeit an der Feierstunde teilzunehmen und Herrn Elmar Brok persönlich im Namen des Verbandes Deutscher Pfeifenraucher zu gratulieren.

Die Laudatio hielt der Journalist Volker Jacobs. Die offizielle Urkunde, die obligatorische Karrikatur sowie eine wertvolle Pfeife überreichte Patrick Engels, Vorstandsmitglied im Tabak Forum.

 
vdp-pfeifenverband.de wird überprüft von der Initiative-S
Copyright 2016. All rights reserved. Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü