Deutsche Meisterschaften 2014 - Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Deutsche Meisterschaften 2014

Meisterschaften > Deutsche Meisterschaften
42. Deutsche Meisterschaft im Pfeifelangzeitrauchen 2014 in Köln

Zeitgleich mit der Weltmeisterschaft wurde die Deutsche Meisterschaft im Pfeifelangzeitrauchen ausgetragen. 91 Herren und 25 Damen beteiligten sich am Wettbewerb. Uli Schäfer vom Pfeifenclub Puba aus Arnsberg-Voßwinkel wurde neuer Deutscher Meister mit einer Zeit von 1:22:30 und löste damit Nils Nestler aus Wriezen ab. Vizemeister wurde Rainer Nowak (1:18:09) aus Großschwarzenlohe. Den dritten Platz belegte Nico Brennecke (1:16:50) aus Wriezen.

Bei den Damen siegte Irene Karsten mit einer Zeit von 1:05:10 vor Gertrud Barthelmann (1:02:00) und verteidigte damit Ihren Titel. Drittplatzierte wurde Marion Reimer mit (0:59:45).

In der Mannschaftswertung der Herren führt das Team aus Wriezen das Teilnehmerfeld von 23 Mannschaften an. Vizemeister wurden die Raucher aus Hamburg-Neuengamme und den dritten Platz belegte Puba Arnsberg-Voßwinkel.

In der Mannschaftswertung der Damen belegte das Team Warstade 1 den ersten Platz vor Westersode 1 und Jesserndorf 1. Insgesamt nahmen 6 Damenmannschaften am Wettbewerb teil.

Auch in der Deutschen Meisterschaft gab es natürlich Pokale und wertvolle Sachpreise zu gewinnen. So steuerte der bekannte Pfeifenmacher Nils Thomsen aus Berlin zwei wertvolle handgemachte Pfeifen aus eigener Fertigung bei.

 
vdp-pfeifenverband.de wird überprüft von der Initiative-S
Copyright 2016. All rights reserved. Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü